Einleitung

Das «mathbu.ch» beruht auf den didaktischen Leitideen des Projektes «mathe2000». Es begleitet jedes Jahr Tausende von Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg zum mathematischen Verständnis. Aktuelle Forschungserkenntnisse und Rückmeldungen bestätigen, dass sich sein konstruktivistischer Ansatz und das aktiv-entdeckende Lernen in der Schulpraxis bewähren.
 

Stimmen aus der Praxis

«Heute fragen meine Schülerinnen und Schüler im Matheunterricht kaum noch, wozu sie zum Beispiel Gleichungen lernen sollen. Das ergibt sich natürlicherweise aus den Lernumgebungen, die einen Bezug zum Alltag herstellen.»
Franziska Erni, Sekundarlehrerin (LU)